Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bad Waldsee, Deutschland

liegt auf 588 m

Wettervorhersage für Bad Waldsee in / Baden-Württemberg
Donnerstag, den 21.11.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.

Wetter:
Temperatur:1°C4°C3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%k.A.

Quelle: ZAMG

Blick auf die Innenstadt von Bad Waldsee am Ufer des Stadtsees
Innenstadt Bad Waldsee © 4028mdk09, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Im Süden Deutschlands gelegen - genauer in Baden-Württemberg im Landkreis Ravensburg - ist Bad Waldsee mit circa 20.000 Einwohnern eine Stadt, die vor allem für Erholung und Ruhe steht. Sowohl für Einheimische als auch für Touristen gibt es hier zahlreiche Angebote für Körper und Seele. Als größere Stadt ist Ravensburg mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Und auch ein Ausflug an den Bodensee bietet sich bei einer geringen Entfernung von etwa 40 Kilometern an.

Die Geschichte von Bad Waldsee

Die Anfänge von Bad Waldsee gehen vermutlich bis ins 8. Jahrhundert zurück, wo erste Ansiedlungen vermutet werden. Der Ort vergrößerte sich kontinuierlich weiter, wobei die Herrschaft im 14. Jahrhundert an die Habsburger Monarchie verkauft wurde. Durch die Feldzüge Napoleons wurde die österreichische Herrschaft 1806 beendet und Bad Waldsee ging zum Königreich Württemberg über. In der Zeit des Nationalsozialismus gelangte die Stadt dann zum Landkreis Ravensburg, dem sie heute noch angehört.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann dort zudem die Bäderkultur. 1956 wurde der Stadt das Prädikat "Moorheilbad", 1974 dann das Prädikat "Kneippkurort" verliehen.

Entspannung im Thermalbad

Nicht umsonst wissen die Bewohner in und um Bad Waldsee das umfassende Angebot an Entspannungs- und Genesungsmöglichkeiten zu schätzen. Bei Besuchen des Thermalbads oder Moorbädern kann der alltägliche Stress vergessen und die einzigartige Ruhe genossen werden. So bietet der Ort auch ideale Voraussetzungen für einen Gesundheitsurlaub oder eine Rehabilitation.

Wandern in und um Bad Waldsee

Katamaran auf dem Stadtsee von Bad Waldsee
Stadtsee © Franzfoto, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Der Ort bietet jedoch nicht nur Möglichkeiten zur Entspannung - mit zahlreichen Wanderungen in und um Bad Waldsee kann der Aufenthalt auch sehr aktiv gestaltet werden. Durch unterschiedliche Distanzen und Schwierigkeitsgrade findet dabei jeder eine Route für seine Anforderungen. Als Beispiel sei hier die Stadtsee-Umrundung genannt, während derer man einen wunderschönen Ausblick auf die Altstadt genießen kann.

Auch ein Stück des Oberschwäbischen Jakobswegs, der von Nürnberg nach Konstanz führt, kann absolviert werden. Durch Bad Waldsee hindurch führen zudem zwei größere Wanderwege - zum einen der Main-Donau-Bodensee-Weg, zum anderen der Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg.

Sehenswertes in Bad Waldsee

Außenansicht des Rathauses in Bad Waldsee
Rathaus © Franzfoto, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Neben historischen und charakteristischen Bauwerken wie dem Waldseer Rathaus (1426 erbaut) oder dem Wurzacher Tor (15. Jahrhundert) können in der Stadt auch zahlreiche Museen besucht werden.

Das Museeum am Kornhaus etwa bietet Einblick in die Geschichte Bald Waldsees, während das 2013 eröffnete Spätzlemuseum rund um die schwäbische Spezialität weltweit ein Unikat darstellt.

Veranstaltungen wie das Altstadt- und Seenachtsfest oder das Oberschwäbische Straßenmusikfestival verleihen dem Ort weitere lebendige Elemente.



Schönwetter-Tipps für Bad Waldsee
Wurzacher Ried
Landschaften
Wurzacher Ried
Erlebniss Naturschutzgebiet Im baden-württembergischen ...
Schlechtwetter-Tipps für Bad Waldsee
Wurzacher Schloss
Burgen & Schlösser
Wurzacher Schloss
Das barocke Schloss in Bad Wurzach Das im 18. Jahrhundert ...