Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Gardone Riviera, Italien

liegt auf 71 m

Wettervorhersage für Gardone Riviera in / Lombardei
Samstag, den 23.01.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Es regnet immer weniger und im Laufe des Nachmittags brechen die Wolken auf.

Wetter:
Temperatur:9°C10°C10°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%95%20%

Quelle: ZAMG

Gardone Riviera - Der zitronengelbe Kurort

Die Gemeinde Gardone Riviera liegt auf der Westseite des Gardasees und hier im südlichen Teil zwischen Saló und Gargnano. Sie umfasst die kleineren Ortschaften Gardone Sotto, Gardone Sopra, Fasano Sotto und Fasano Sopra, die zusammen über 2.600 Einwohner haben. Gemeinsam mit weiteren sieben umliegenden Gemeinden gehört Gardone Riviera außerdem zur "Zitronenriviera", der "Riviera dei limoni". Die Gemeinde, in der ganzjährig ein angenehmes, mildes Klima herrscht, gehört außerdem zum Naturpark "Parco Alto Garda Bresciano", der von hier aus auf vielen Wanderwegen erkundet werden kann.

Blick auf Gardone Riviera
Blick auf Gardone Riviera © Alessandro Vecchi (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Gardone Riviera: Vom Kurort zum Urlaubsort

Heute ist Gardone Riviera ein beliebter Urlaubsort, der diesen Status vor allem deutschen Ärzten wie Ludwig Rohden zu verdanken hat, die ihn im 19. Jahrhundert wegen seines Klima für längere therapeutische Aufenthalte empfiehlen. Gardone Riviera entwickelte sich schnell zum Kurort mit europaweiter Bekanntheit. In der Folge wurden schließlich weitere, größere Hotels gebaut, die den Tourismus rasch vorantrieben. Neben dem Tourismusgewerbe gehören aber auch der in den umliegenden Bergen erfolgende Anbau von Zitrusfrüchten und Olivenbäumen sowie der Fischfang zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren in der Gemeinde.

Kleine Gemeinde mit abwechslungsreichem Unterhaltungsangebot

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Gardone Riviera zählt der Gebäudekomplex Vittoriale degli italiani, welcher in den Jahren von 1921 bis 1938 das Anwesen des bekannten italienischen Dichters Gabriele d'Annunzio war heute als Museum zugänglich ist. Es beinhaltet unter anderem ein Freilichttheater, eine Bibliothek sowie mehrere Gärten, die Besucher zum Verweilen einladen.

Außerdem verfügt die Gemeinde über einen botanischen Garten, welcher bereits 1910 angelegt wurde und in dem seit 1971 über 2.000 verschiedene Pflanzenarten angesiedelt wurden. Hier kann man vor allem Vertreter der typischen mediterranen, aber auch der subtropische und mitteleuropäischen Vegetation bestaunen. Schließlich ist auch die Villa Alba ein bei Touristen beliebtes Bauwerk. Diese wurde im Auftrag von dem Fabrikanten Richard Langensiepen um 1900 erbaut. Sie verfügt über einen gepflegten Gemeindegarten und dient heute als Kongresszentrum.



Schönwetter-Tipps für Gardone Riviera
Heller-Garten
Naturparks
Heller-Garten
Der Heller-Garten liegt in der Stadtmitte von Gardone ...
Klettern
Jungle Adventure Park
Der Jungle Adventure Park San Zeno ist ein Abenteuerspielplatz ...
Rocca di Garda
Landschaften
Rocca di Garda
Am Ostufer des Gardasees liegt südlich von Garda der ...
Schlechtwetter-Tipps für Gardone Riviera
Museen
Weinmuseum Bardolino
In der norditalienischen Provinz Verona ist Bardolino ...
Religiöse Stätten
Kirche San Bernardino
Am Westufer des Gardasees liegt Salò. Sie ist eine ...
Bauwerke
Villa Barbieri
Die Villa Barieri zählt zu den schönsten Gebäuden ...
Castello Scaligero Torri del Benaco
Burgen & Schlösser
Castello Scaligero Torri del Benaco
Die Scaligerburg am Ostufer des Gardasees gilt als ...