Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Toscolano-Maderno, Italien

liegt auf 86 m

Wettervorhersage für Toscolano-Maderno in / Lombardei
Sonntag, den 21.07.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.

Wetter:
Temperatur:25°C29°C30°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%25%30%

Quelle: ZAMG

Doppelgemeinde am Gardasee

Toscolano-Maderno ist eine Stadt und Kommune am westlichen Ufer des Gardasees und befindet sich in der Provinz Brescia in der Lombardei in Norditalien. 1928 wurden die beiden Orte, die durch den Fluss Toscolano getrennt sind, zusammengelegt und sind seitdem als ein gemeinsamer Ort. Die Einwohnerzahl beträgt rund 8.000 Personen. Das Klima ist über das ganze Jahr mild und mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 13 Grad Celsius angenehm warm.

Blick auf Toscolano-Maderno am Gardasee
Blick auf Toscolano-Maderno am Gardasee © Cadria (Public domain) via Wikimedia Commons

Sehenswürdigkeiten in Toscolano-Maderno

Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit vielen historischen Gebäuden in der Altstadt. Die römische Villa der Nonii Arrii oder die Basilica Sant'Andrea an der Seepromenade sind nur einige der vielen, bis heute erhaltenen Gebäude der Römerzeit. Und auch Sportbegeisterte können in Toscolano-Maderno auf ihre Kosten kommen, da es zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in unmittelbarer Umgebung gibt. Der Weg durch das sogenannte Tal der Papiermühlen, italienisch "Valle delle Cartiere", ist einer der beliebtesten Wanderwege und bekannt für die Papierherstellung, doch auch die Uferstraße mit ihren beeindruckenden Villen und einzelnen Geschäften ist einen Besuch wert.

Italienische Tradition und maritimes Lebensgefühl in Toscolano-Maderno

Im Stadtkern von Toscolano-Maderno gibt es in kleinen Gassen verschiedene kleine Souvenirläden und gemütliche Cafés zu entdecken. Am Donnerstag findet der Wochenmarkt statt, hier gibt es regionale Speisen der örtlichen Bauern, wie frische Oliven, saftige Salsiccia oder Limoncello zu entdecken.

Baden im klaren Wasser des Gardasees bei angenehmen Temperaturen

Auch Baden im Gardasee ist in Toscolano-Maderno möglich. In Toscolano selbst gibt es allerdings nur einen Kieselstrand, wer einen richtigen Sandstrand bevorzugt, muss sich nach Maderno an den "Lido Azzuro" begeben. Dieser ist zwar kostenpflichtig, allerdings gibt es in unmittelbarer Wege weitere Strände, die frei zugänglich sind.

Romantische Sonnenuntergänge in Toscolano-Maderno

Zuletzt sei noch der traumhafte Hafen in Maderno genannt, der in den Abendstunden eine absolut sehenswerte Atmosphäre bietet und bei Sonnenuntergang die Besucher an die Promenade lockt.



Schönwetter-Tipps für Toscolano-Maderno
Heller-Garten
Naturparks
Heller-Garten
Der Heller-Garten liegt in der Stadtmitte von Gardone ...
Klettern
Jungle Adventure Park
Der Jungle Adventure Park San Zeno ist ein Abenteuerspielplatz ...
Rocca di Garda
Landschaften
Rocca di Garda
Am Ostufer des Gardasees liegt südlich von Garda der ...
Schlechtwetter-Tipps für Toscolano-Maderno
Museen
Städtisches Archäologisches Museum
Salò ist die größte Ortschaft am westlichen Ufer des ...
Kirche San Severo
Religiöse Stätten
Kirche San Severo
Die Kirche San Severo liegt außerhalb der Altstadt ...
Bauwerke
Villa Barbieri
Die Villa Barieri zählt zu den schönsten Gebäuden ...
Castello Scaligero Torri del Benaco
Burgen & Schlösser
Castello Scaligero Torri del Benaco
Die Scaligerburg am Ostufer des Gardasees gilt als ...