Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Wanderer in der Zugspitz Region

Zugspitz Region

Höhenausdehnung: 688 m bis 2962 m

Wettervorhersage für Garmisch-Partenkirchen in Zugspitz Region / Bayern
Sonntag, den 21.04.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:6°C23°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%5%

Quelle: ZAMG

Urlaub rund um Deutschlands höchsten Berg

Sechs Destinationspartner rund um Deutschlands höchsten Berg: Das ist die Zugspitz Region. Das Blaue Land, der Naturpark Ammergauer Alpen, das Zugspitzland, Garmisch-Partenkirchen, Grainau und die Alpenwelt Karwendel bieten Urlaub in einer Bilderbuchlandschaft mit traumhafter Natur, zahlreichen Aktiv-Angeboten, Kultur, Tradition und Genuss.

In der Zugspitz Region kann von spektakuläre Höhen hinabblicken

Dominiert wird die Region von der Zugspitze, der mit 2.962 m höchste Berg Deutschlands. Nach der Auffahrt mit Eibseeseilbahn, der Zahnradbahn oder Gletscherbahn genießt man hier oben eine phantastische Aussicht auf über 400 Berggipfel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Die Zugspitz Region hat aber noch weitere Höhepunkte zu bieten: Oberhalb von Mittenwald findet sich das höchstgelegene Naturinformationszentrum Deutschlands. Das Zentrum hat die Form eines Fernrohrs und liegt auf 2.244 m Höhe. Oder wie wäre es mit einem spektakulären Blick in die Tiefe? In der Nähe der Bergstation der Alpspitzbahn liegt die Aussichtsplattform AlpspiX – rund 13 Meter ragt das überdimensionale X über den Abgrund hinaus und ermöglicht Wagemutigen einen Blick rund 1.000 Meter tief.

Auf 1.200 km Wanderwege die Region aktiv entdecken

Partnachklamm
Partnachklamm © Zugspitz-Region Foto: Wolfgang Ehn

Die Zugspitz Region bietet für Wanderer, Radfahrer und Kletterer zahlreiche Wege, Routen und Klettersteige. So durchziehen über 1.200 km Wanderwege die Region und dank der großen Auswahl finden sich hier anspruchsvolle Gipfeltouren ebenso wie gemütliche Spaziergänge im Tal oder auf Panoramawegen. Besonders schöne Ausflugsziele sind die drei Klammen Geisterklamm in Mittenwald, Höllentalklamm in Grainau und die Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen: Hier haben sich über die Jahrtausende Gebirgsbäche in den Fels gefressen und spektakuläre Naturschauspiele geschaffen. Besonders an heißen Sommertagen bieten die schattigen Klammen Abkühlung. Ruhiger geht es auf dem 85 km langen Meditationsweg zu, der an 27 Stationen zu den Kraftorten im Blauen Land und in den Ammergauer Alpen führt.

Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, der hat in der Zugspitz Region die Wahl zwischen knapp 1.000 km Mountainbike-Routen oder rund 1.100 km Radwege für E-Bike oder Fahrrad. Auch mehrere Erlebnis-Routen durchqueren die Region, so zum Beispiel der 418 km lange Bodensee-Königssee-Radweg, der Isar-Radweg, die Deutsche Alpenstraße oder der Pilgerweg Via Romea von Hamburg nach Rom.

Ein Rundwanderweg verbindet die Destinationen der Zugspitz Region

200 Kilometer lang und insgesamt mehr als 6.800 Höhenmeter im Gepäck: Der Spitzenwanderweg verbindet die einzigarten Natur- und Kulturlandschaften der Zugspitz Region wie Murnauer Moos, Schloss Linderhof, Königshaus am Schachen, Höllentalklamm, Kuhfluchtfälle sowie die Geigenbaumetropole Mittenwald. Auf den zwölf Etappen lernt man die unvergessliche Vielfalt der Zugspitz Region kennen. Auf dem Rundwanderweg gibt es keinen Start und kein Ziel, man kann dort beginnen, wo man will. Außerdem führt der Spitzenwanderweg an 16 Bahnhöfen und mehreren Bushaltestellen vorbei, was eine bequeme Anreise und eine entspannte Rückkehr zum Ausgangsort mit öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglich. Alle Etappen sind im Tourenmodul der Spitzenwanderweg-Seite abrufbar.

Idyllische Natur von der Bergwelt bis zu den Seen in der Zugspitz Region erleben

Blick auf das Murnauer Moos
Blick auf das Murnauer Moos © Zugspitz-Region Foto: Wolfgang Ehn

Rund um die Zugspitze erwartet die Urlauber eine abwechslungsreiche Natur, die von der alpinen Bergwelt über naturbelassene Täler bis hin zu idyllischen Seen reicht. Gleich mehrere schön gelegene Badeseen laden im Sommer zur Abkühlung ein, unter anderem kann man am Staffelsee, dem Eibsee bei Grainau und dem Grubsee schwimmen und baden. Ein ganz besonderes Naturidyll sind die Mittenwalder Buckelwiesen: In dem Naturschutzgebiet in der Alpenwelt Karwendel finden sich über 200 Pflanzenarten, zum Erhalt dieses seltenen Biotops wird hier noch mit der Sense gemäht, es werden kein Dünger verwendet und Schafe und Ziegen weiden auf den Wiesen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in das größte zusammenhängende Moorgebiet in Mitteleuropa? Das Murnauer Moos bietet einen Rückzugsort für viele bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

Geigenbaumeister aus Mittenwald
Geigenbaumeister aus Mittenwald © Zugspitz-Region Foto: Wolfgang Ehn

Ursprünglich: Kultur und Tradition in der Zugspitz Region

Das ganze Jahr über kann man in der Zugspitz Region Tradition und Kultur bei Festen, Feiertagen und in Museen erleben. So ist Mittenwald seit Jahrhunderten als Zentrum der Geigenbauer bekannt, viele Familien leben hier noch heute vom Instrumentenbau. Über die Geschichte und die Kunst dieses Handwerks informiert das Geigenbaumuseum. Überregional bekannt ist der Passionsort Oberammergau, in dem schon seit dem Pestjahr 1633 regelmäßig der Leidensweg Jesu Christi nachgespielt wird, das nächste Mal kann man dieses Spektakel im Jahr 2020 erleben. Ein Zentrum der Expressionisten findet man in Murnau, denn hier gründete Wassily Kardinsky vor über 100 Jahren die Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". Die Werke dieser Maler kann man im Schlossmuseum Murnau bestaunen. Oder man besucht das Schloss Linderhof, das einzige der Schlösser des Märchenkönigs Ludwig II., in dem der "Kini" tatsächlich lebte.

Maschkera im Obermarkt in Mittenwald
Maschkera im Obermarkt in Mittenwald © Zugspitz-Region Foto: Wolfgang Ehn

Ursprünglichen Fasching kann man im Werdenfelser Land erleben: Am "Unsinnigen Donnerstag" treiben die Maschkera mit ihren handgeschnitzten Larven gemeinsam mit den Schellenrührer und Bärenbändiger bei einem Umzug den Winter aus. Bayerische Kirchentradition kann man unter anderem an Fronleichnam in Seehausen am Staffelsee erfahren: Die dortige Seeprozession führt mit Booten über den See. Und in Froschhausen und Unterammergau kann man zu Leonhardi im November eine Wallfahrt zu Pferde miterleben.

Welche kulinarischen Genüsse bietet die Zugspitz Region?

Gehobene Küche, traditionelle Gerichte und zünftige Jausen in Almhütten: Das Spektrum der Kulinarik in der Zugspitz Region ist breit. Eine besondere Spezialität ist das Murnau-Werdenfelser Rind: Diese Rasse ist vom Aussterben bedroht und liefert schmackhaftes Fleisch und gute Milch für die Käseherstellung. Wie genau aus Milch Käse wird, das kann man in der Schaukäserei Ettal erleben und wer sich für die Bierbraukunst interessiert, sollte einen Besuch in der Schaubrauerei Murnau einplanen.






Aktuelle Meldungen: Zugspitz Region

11.04.2019, Bayern, Tipp

Wanderungen in der Zugspitz Region

Die nächste Wandertour durch die Zugspitz Region lässt sich dank des neuen Online-Angebots der Region jetzt noch besser planen: Mit “Zugspitz Region”-App und der Website des Spitzenwanderwegs erhält man Informationen, Karten, Touren und Tipps ganz bequem aufs Smartphone.

28.03.2019, Oberammergau, Event

Sommerevents in den Ammergauer Alpen

Ein Sommer vollgepackt mit tollen Events!

10.04.2019, Bayern, Info

Gut geplant ist halb gewandert: Zugspitz Region jetzt online und offline erleben

Mit neuer Homepage, neuer App und den schönsten Frühlings-Touren startet die Zugspitz Region in die Wandersaison 2019.

21.03.2019, Alpenwelt Karwendel, Event

Bergwelten-Wandertag 2019 mit Biathlon-Stars

Beim Bergwelten-Wandertag am 18. und 19. Mai 2019 trifft man in Mittenwald Biathlon-Stars und eröffnet die Wandersaison.


Reiseangebote in Zugspitz Region
Gipfelstürmer 06.01.2019 bis 20.12.2019
4 Übernachtungen mit Halbpension ab € 429,–
im Alpenhof Grainau Grainau, Deutschland
Zugspitz-Pauschale 06.01.2019 bis 20.12.2019
7 Übernachtungen mit Halbpension ab € 644,–
im Alpenhof Grainau Grainau, Deutschland
Alle Reiseangebote anzeigen

Hotel-Tipps
Zugspitz Region
Hotel Garni
Hotel Garni Brunnthaler
ab € 50,– pro Tag
Garmisch-Partenkirchen – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen
ab € 89,– pro Tag
Garmisch-Partenkirchen – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Wellnesshotel
Staudacherhof
ab € 92,– pro Tag
Garmisch-Partenkirchen – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Zugspitz Region
Staffelsee-Freibad Murnau
Bäder & Gesundheit
Staffelsee-Freibad Murnau
Staffelsee-Freibad Murnau Das Staffelsee-Freibad Murnau ...
Soiernseen
Gewässer
Soiernseen
Die beiden Soiernseen liegen im Gemeindegebiet von ...
Kurpark Bad Kohlgrub
Naturparks
Kurpark Bad Kohlgrub
Kräuter-, Kneipp- und Lebensgarten Bereits Ende des ...
Magdalena Neuner Panoramaweg
Wandern
Magdalena Neuner Panoramaweg
Auf den Spuren Magdalena Neuners In der Chronik des ...
Schlechtwetter-Tipps für Zugspitz Region
Kaulbach Villa
Museen
Kaulbach Villa
Das Dorfmuseum im Kaulbachhaus ist ein Heimatmuseum ...
Pfarrkirche St. Peter und Paul Oberammergau
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Peter und Paul Oberammergau
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul, die bedeutend ...
Königshaus am Schachen
Burgen & Schlösser
Königshaus am Schachen
Tausendundeine Nacht zwischen Edelweiß und Enzian ...
Passionstheater Oberammergau
Theater
Passionstheater Oberammergau
Passionstheater Oberammergau Im oberbayerischen Landkreis ...