Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Löffingen, Deutschland

liegt auf 800 m

Wettervorhersage für Löffingen in / Baden-Württemberg
Montag, den 25.06.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

Wetter:
Temperatur:10°C15°C14°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%25%25%

Quelle: ZAMG

Die baden-württembergische Stadt Löffingen zählt knapp 8.000 Einwohner und ist die einzige Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, die einen naturräumlichen Anteil an der Hochebene des Baar hat. Die Löffinger Gemarkung ist im Norden großflächig bewaldet. Dieser dicht bewachsene Teil des Hochschwarzwaldes geht plötzlich über in eine offene Landschaft, die von landwirtschaftlicher Nutzung geprägt ist. Im Süden bildet die Wutachschlucht als Landschaftsschutzgebiet die Grenze der Gemeinde. Eine Besiedlung des Gebiets fand im 4. Jahrhundert durch die Alemannen statt. Im Jahr 819 wurde Löffingen erstmals urkundlich erwähnt.

Geschichte und Religion

Rathausplatz in Löffingen
Rathausplatz in Löffingen © Andreas Praefcke (CC BY 3.0) from Wikimedia Commons

Der historische Stadtkern ist in der Form eines unregelmäßigen Ovals geformt. Die ehemalige Fernhandelsstraße durchquert den Marktplatz in einer leichten Krümmung. Zentrum des Marktplatzes bildet das historische Rathaus im Stil des Spätklassizismus. Im 19. Jahrhundert war Löffingen durch drei Tore verschlossen. Bis heute ist das Maienländer Tor an der westlichen Ortsausfahrt erhalten geblieben. Bekanntheit hat die Löffinger Wallfahrt zum Witterschneekreuz erlangt. Im 18. Jahrhundert entwickelte sich der Ort zu einem Wallfahrtsort. Zu dieser Zeit strömten 1.000 Pilger zur Holzkirche, die bis heute erhalten blieb. Im 19. Jahrhundert wurde die heutige Wallfahrtskirche im neuromanischen Stil errichtet. Die Wallfahrt beginngt jährlich am 1. Mai mit der Fahrzeugweihe und endet mit der Lichterprozession im Herbst.

Natur und Kultur

Wutachschlucht bei Löffingen
Wutachschlucht bei Löffingen © Helmut uah17 (CC BY-SA 4.0) from Wikimedia Commons

In der Wutachschlucht finden regelmäßig geführte Wanderungen statt, die sich verschiedenen Themen widmen. Auf einem literarischen Spaziergang werden zeitgenössische Gedichte und Reiseberichte vorgetragen, die einen Einblick in die romantische Wahrnehmung von Natur und Landschaft vermitteln. Während der naturkundlichen Exkursionen wird die Flora und Fauna erforscht. Im Gebiet wachsen 1.200 der insgesamt 2.600 in Deutschland vorkommenden Pflanzenarten. Im Tal der wilden Ach sind 500 verschiedene Schmetterlingsarten beheimatet. Bei den jährlich stattfindenden Hochschwarzwälder Brägelwochen zeigen Köche aus der Region ihre unterschiedlichen Varianten der Brägel. Der Hochschwarzwälder Jazzsommer lädt an außergewöhnliche Orte in der Region um Löffingen ein.

Tradition

Zu den Spezialitäten des Hochschwarzwaldes zählt der Käse. Im Gewölbekäsekeller in Löffingen werden jeden Monat 9.000 Liter Milch aus verschiedenen Höfen verarbeitet. Der Schnittkäse ist nach fünf Wochen Reifung bereit zum Verzehr. Würziger Bergkäse benötigt in den Gewölben drei Monate bis zur vollständigen Reife. Im Keller finden Führungen mit anschließender Käsedegustion statt. Das deutschlandweit einzigartige Unternehmen wurde 2004 mit dem Landwirtschaftspreis für unternehmerische Innovation (LUI) ausgezeichnet. Auf eine lange Tradition blickt das Städtlefest in Löffingen zurück. Jährlich laden Künstler, Musiker und Artisten ein zu einem großen Spektakel auf dem historischen Marktplatz. Abgerundet wird das Programm mit verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten.



Hotel-Tipps
Löffingen
Pension
Pension Bader
ab € 30,– pro Tag
Löffingen – Deutschland
  • Keine Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Löffingen
Hallen- & Freibad Minara Bad Dürrheim
Bäder & Gesundheit
Hallen- & Freibad Minara Bad Dürrheim
Plantschen, Rutschen, einfach Spaß... Bad Dürrheims ...
Schluchsee
Gewässer
Schluchsee
Der Schluchsee bei St. Blasien ist der größte See ...
Bootsbetrieb Schweizer/Titisee
Wassersport
Bootsbetrieb Schweizer/Titisee
Neben Rundfahrten auf dem schönen Titisee kommen auch ...
Unterwegs im Rothauser Land
Wandern
Unterwegs im Rothauser Land
Die Schlucht der Schlücht Zwischen Seebrugg und Bonndorf ...
Schlechtwetter-Tipps für Löffingen
Heimatmuseum Hüsli
Museen
Heimatmuseum Hüsli
Das 1912 von der Konzertsängerin Helene Siegfried ...
Rothaus-Brauereibesichtigung und Erlebnispfad
Bauwerke
Rothaus-Brauereibesichtigung und Erlebnispfad
Biergit, Hüsli und Schlühüwana Viele Impulse gab Kloster ...
Hallen- & Freibad Minara Bad Dürrheim
Bäder & Gesundheit
Hallen- & Freibad Minara Bad Dürrheim
Plantschen, Rutschen, einfach Spaß... Bad Dürrheims ...