Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ottobeuren, Deutschland

liegt auf 669 m

Wettervorhersage für Ottobeuren in / Bayern
Samstag, den 15.12.2018FrühMittagAbend

Prognose:
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.

Wetter:
Temperatur:-5°C-2°C-5°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
25%20%5%

Quelle: ZAMG

Blick in den Innenhof des Benediktinerklosters Ottobeuren
Kloster Ottobeuren / © Johannes Böckh & Thomas Mirtsch, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Über 8.200 Einwohnern zählt die Marktgemeinde Ottobeuren im Unterallgäu. Die kleine Stadt in Bayern hat eine große Geschichte. Sie ist vor allem mit dem alten Benediktinerkloster und seiner berühmten Barockarchitektur verbunden. Die Stadtgründung geht ins frühe Mittelalter zurück. Zwischen 500 und 600 nach Christus wurde eine Siedlung gegründet und 764 wurde das Benediktinerkloster erbaut, das zeitweise Reichsabtei war. Das Kloster sorgte vor allem in der Barockzeit für eine kulturelle Bereicherung der Region. Die Gemeinde selbst verfügt heute über eine starke Industrie und hat mit ihrem schönen Landschaftsrelief ein malerisches Naturpanorama zu bieten.

Stadtbild Ottobeurens

Außenansicht der Basilika Ottobeuren
Basilika Ottobeuren / © Jan Gumpinger, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Ottobeuren liegt in Oberschwaben. Die Landschaft ist durch grüne Natur und ein hohes Aufkommen an Schotter geprägt. Sie sind an vielen Bergen und Flüssen noch erkennbar. Dieses geographische Merkmal der Region geht auf die letzte Eiszeit zurück. Über die Bewegung von Gletschern und Eismassen wurde der Schotter in die Region bewegt.

Das Stadtbild bietet seinen Besuchern an vielen Ecken eine bemerkenswerte Barockarchitektur. Die Marktgemeinde ist einer der wichtigsten Orte der oberschwäbischen Barockstraße. Sehenswert ist vor allem das Benediktinerkloster mit seiner Basilika aus der Spätphase des Barockzeitalters.

Kulturelles Angebot

Die Stadt bietet ihren Besuchern ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Im Benediktinerkloster mit seinem einzigartigen Deckenfresko finden regelmäßig Konzertveranstaltungen statt. Berühmte Dirigenten wie Herbert von Karajan dirigierten in diesen Räumen. Auch Fortbildungen und Kulturveranstaltungen finden im Kloster statt und es wird sogar für Filmzwecke genutzt. 1952 wurden in seinen Hallen Passagen der Verfilmung von "Zwerg Nase" gedreht.

Wer zeitgenössischere Kulturangebote schätzt, kann das Museum für zeitgenössische Kunst besuchen. Es ist Diether Kunerth gewidmet, dem berühmtesten lebenden Künstler der Stadt. In der Marktgemeinde steht zudem die älteste Volkssternwarte, die es im Allgäu gibt.

Traditionen in Ottobeuren

Blick in die Bibliothek der Benediktinerabtei Ottobeuren
Klosterbibliothek / © Johannes Böckh & Thomas Mirtsch, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die Bibliothek des Klosters verfügt über eine Vielzahl mittelalterlicher Handschriften. Sie werden für wissenschaftliche Zwecke genutzt. Die Bibliothek steht bei Führungen auch Besuchern offen.

Auf die vielen Kulturveranstaltungen ist die Gemeinde seit langer Zeit stolz. Seit 2012 findet regelmäßig ein Halbmarathon in Ottobeuren statt. Darüber hinaus führen zwei Pilgerwege durch die Marktgemeinde: sowohl der Jakobsweg wie auch der Crescentia-Pilgerweg.



Schönwetter-Tipps für Ottobeuren
Kneipp-Aktiv-Park Ottobeuren
Bäder & Gesundheit
Kneipp-Aktiv-Park Ottobeuren
Kneipp aktiv erfahren Der ansprechend gestaltete Kneipp-Aktiv-Park ...
Schlechtwetter-Tipps für Ottobeuren
Kartause Buxheim
Religiöse Stätten
Kartause Buxheim
Barocke Kostbarkeiten in der Kartause Buxheim In Buxheim ...
Sportwelt Ottobeuren
Klettern
Sportwelt Ottobeuren
Let´s PLAY in der Sportwelt Ottobeuren Die Sportwelt ...